Diesel: VW und Daimler zu Kostenübernahme bereit

Auf dem Dieselgipfel im Bundesverkehrsministerium diese Woche haben sich Daimler und VW in langwierigen Verhandlungen bereit erklärt, für Dieselautos der Abgasnorm 5 bis zu 3.000 Euro für die technische Nachrüstung zu zahlen, wenn die Hardware-Lösung vom KBA (Kraftfahrtbundesamt) zertifiziert ist und die Besitzer der Fahrzeuge berechtigt sind, in die mit Fahrverboten belegten Städte einfzufahren. Diese […]

Read more

E-Mobilität: 1000 Kilometer Reichweite für den Tesla nach Umbau

Die Holthausen Group, einem niederländischen Gaslieferant, hat wohl die Reichweite eines Tesla S dank eines  Umbaus von 500 Kilometern  auf 1000 Kilometer steigern können. Die Umrüstung erfolgte so, dass der Tesla nicht nur mit Strom, sondern auch mit Wasserstoff angetrieben werden kann, also zusätzlich zu den Akus eine Wasserstofftank hat. Der Wasserstoff wird in eine […]

Read more

Diesel: 30 Prozent weniger CO2 für Neuwagen bis 2030

Neuwagen sollen bis zum Jahr 2025 im Schnitt zunächst 15 Prozent weniger Kohlendioxid ausstoßen, bis 2030 sollen es 30 Prozent weniger sein, so die neuen Grenzwerte der EU Kommission, de Klimakommissar Miguel Arias Cañete in Brüssel vorgestellt hat. Ziel ist eine sauberere Luft in den Städten, mehr Schutz fürs Klima und geringere Kosten beim Tanken. […]

Read more

Diesel: Ungefilterte Abgase bei Baumaschinen

Bagger, Schaufelradlader und Walzen auf Deutschland Baustellen blasen ihre Abgase ungefiltert in die Luft während Pkws mit einer Abgasnorm Euro 5 oder niedriger von Fahrverboten bedroht sind.Der Berliner Arbeitsmediziner Professor Xaver Baur, Präsident der Europäischen Gesellschaft für Umwelt- und Arbeitsmedizin (EOM) hält dies für gesundheitsschädlich, weil durch die Baustellenfahrzeuge genauso wie die Pkw sich die […]

Read more

E-Mobilität: Viersitzer für 12.000 Euro

Günther Schuh,  Professor für Produktionssystematik und Geschäftsführer der e.Go Mobile AG produziert Elektroautos, die nachgefragt werden.  Zuerst baute er den Streetscooter, einen Lieferwagen, den die Post im Zustelldienst einsetzt und inzwischen selber produziert, nachdem sie die Firma aufgekauft hat, und nun den e.Go, ein Elektromobil für den Stadtverkehr, der mit einer Akkuladung zwischen 100 und […]

Read more

E-Mobilität: Autoindustrie baut Ladenetz aus

Das Ladenetz für Elektrofahrzeuge soll in 2017 mit 20 weiteren Ladestationen mit mehreren Ladepunkten ausgebaut werden. BMW, Daimler, Ford, Volkswagen, Audi und Porsche haben das Gemeinschaftsunternehmen Ionity mit Sitz in München gegründet. Bis 2020 sollen in ganz Europa 400 Ladestationen errichtet werden und so die Elektromobilität streckentauglich machen. Das Joint Venture kooperiert mit den Tankstellenbetreibern, […]

Read more

E-Mobilität: Alte Batterien mit großem Nutzen

BMWs erstes Batterieauto, der i3, wird in Leipzig montiert, bisher wurden 100.000 Fahrzeuge gefertigt. Die ersten i3-Akkus kommen vier Jahre nach der Auslieferung kamen wieder zurück, zum Teil, weil die erste Gerneration durch neuere Akuus mit größerer Reichweite ersetzt wurden. BMW will nicht nur recyceln, sondern hat in Leipzig eine Akkufarm gebaut, in der die […]

Read more

E-Mobilität: PSA ab 2020 mit 50 Prozent Elektrofahrzeugen

Ab dem Jahr 2020 sollen 50 Prozent der Fahrzeugpalette  mit Elektromotor ausgestattet sein, drei Jahre später schon 80 Prozent. Obwohl das emissionsfreie Fahzeug ein Ziel zum Erhalt unseres Planeten notwendig ist, kritisiert der Geschäftsführer von PSA, Carlos Tavares, dass zwar auf die CO2-Bilanz ab Tankstelle, nicht jedoch auf die CO2 Bilanz in der gesamten Lieferkette, also […]

Read more

E-Mobilität: Heidelberger Druck baut Ladesäulen

Ein relativ neues Geschäftsfeld der Heidelberger Druckmaschinen AG ist der Bau von Ladesäulen zum Ausbau der Ladeinfrastruktur. In Deutschland gibt es erst knapp 25 000 Ladepunkte, laut Bundesregierung sind bis 2020 eine Million Ladepunkte vorgesehen. Entwickelt hat Heideldruck eine Wallbox, also eine Ladeeinrichtung für die Wand, die sowohl für Privatleute als auch für Automobilhersteller, Kommunen […]

Read more

E-Mobilität: Post baut zweites Werk für Elektroautos

Die Post wird über ihre Tochter Streetscooter in Düren bei Aachen ein zweites Werk für den Bau von 10.000 Elektroautos jährlich bauen und mit der Produktion im zweiten Quartal 2018 starten. Erwartet werden bis zu 250 neue Arbeitsplätz. Zusammen mit dem Werk in Aachen sollen künftig bis zu 20.000 Streetscooter pro Jahr gefertigt werden. Bereits […]

Read more